CL3-E CANopen/USB/Modbus RTU Online-Handbuch

1803h Transmit PDO 4 Communication Parameter

Funktion

Enthält die Kommunikationsparameter für das sendeseitige Mapping (TX-PDO) 4. Siehe Kapitel Process Data Object (PDO).

Objektbeschreibung

Index 1803h
Objektname Transmit PDO 4 Communication Parameter
Object Code RECORD
Datentyp PDO_COMMUNICATION_PARAMETER
Speicherbar ja, Kategorie: Kommunikation
Firmware Version FIR-v1426
Änderungshistorie

Wertebeschreibung

Subindex 00h
Name Highest Sub-index Supported
Datentyp UNSIGNED8
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert 05h
Subindex 01h
Name COB-ID
Datentyp UNSIGNED32
Zugriff lesen/schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert 00000000h
Subindex 02h
Name Transmission Type
Datentyp UNSIGNED8
Zugriff lesen/schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert FFh
Subindex 03h
Name Inhibit Time
Datentyp UNSIGNED16
Zugriff lesen/schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert 0064h
Subindex 04h
Name Compatibility Entry
Datentyp UNSIGNED8
Zugriff lesen/schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert 00h
Subindex 05h
Name Event Timer
Datentyp UNSIGNED16
Zugriff lesen/schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert 0000h

Beschreibung

Subindex 01h (COB-ID): Hier wird die COB-ID hinterlegt.

Subindex 02h (transmission type): In diesem Subindex wird eine Nummer hinterlegt, welche den Zeitpunkt definiert, zu dem die empfangenen Daten gültig werden.

Subindex 3 (inhibit time): Hier kann eine Zeit in 100-µs-Schritten eingestellt werden, die nach einem Senden eines PDOs abgelaufen sein muss, damit ein weiteres Mal das PDO verschickt wird. Diese Zeit gilt nur für asynchrone PDOs.

Subindex 4 (compatibility entry): Dieser Subindex hat keine Funktion und ist nur aus Gründen der Kompatibilität vorhanden.

Subindex 5 (event timer): Diese Zeit (in ms) kann benutzt werden um einen Event auszulösen, welcher für das Kopieren der Daten und Senden des PDOs sorgt.

Für Details siehe Kapitel zur Konfiguration des Tx-PDO Mappings.

▶   next

Contents