PD4-E CANopen Online-Handbuch

60EBh Additional Position Encoder Resolution - Motor Revolutions

Funktion

Mit diesem Objekt und mit 60E6h wird die Auflösung jeder vorhandenen Rückführung berechnet.

Objektbeschreibung


Index 60EBh
Objektname Additional Position Encoder Resolution - Motor Revolutions
Object Code ARRAY
Datentyp UNSIGNED32
Speicherbar ja, Kategorie: Tuning
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping RX-PDO
Zulässige Werte  
Vorgabewert  
Firmware Version FIR-v1738-B501312
Änderungshistorie  

Wertebeschreibung


Subindex 00h
Name Highest Sub-index Supported
Datentyp UNSIGNED8
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping RX-PDO
Zulässige Werte  
Vorgabewert 02h


Subindex 01h - 02h
Name Additional Position Encoder Resolution - Motor Revolutions Feedback Interface #1 - #2
Datentyp UNSIGNED32
Zugriff lesen/schreiben
PDO-Mapping RX-PDO
Zulässige Werte  
Vorgabewert 00000001h

Beschreibung

Die Subindizes haben folgende Funktion:

  • 00h: Wert="1" bis "n", wo "n" die Anzahl der vorhandenen Rückführungen.
  • nh:

    Subindex n enthält die Anzahl der Motorumdrehungen der entsprechenden Rückführung.

    Subindex 01h entspricht immer der ersten (und immer vorhandenen) Rückführung Sensorless.

Die Auflösung der Rückführung "n" berechnet sich wie folgt:

Position Encoder Resolution = Encoder Increments (60E6h:01h) / Motor Revolutions (60EBh:02h)

▶   next

Contents





Privacy settings
We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners who may combine it with other information that you’ve provided to them or that they’ve collected from your use of their services. Use necessary cookies only.