NP5 CANopen Online-Handbuch

320Bh Motor Drive Sensor Display Closed Loop

Funktion

Damit kann die Quelle für die Objekte 6044h und 6064h im Modus Closed Loop geändert werden.

Objektbeschreibung

Index 320Bh
Objektname Motor Drive Sensor Display Closed Loop
Object Code ARRAY
Datentyp INTEGER32
Speicherbar ja, Kategorie: Applikation
Firmware Version FIR-v1426
Änderungshistorie

Wertebeschreibung

Subindex 00h
Name Highest Sub-index Supported
Datentyp UNSIGNED8
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert 04h
Subindex 01h
Name Commutation
Datentyp INTEGER32
Zugriff lesen/schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert 00000000h
Subindex 02h
Name Torque
Datentyp INTEGER32
Zugriff lesen/schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert 00000000h
Subindex 03h
Name Velocity
Datentyp INTEGER32
Zugriff lesen/schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert 00000001h
Subindex 04h
Name Position
Datentyp INTEGER32
Zugriff lesen/schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert 00000001h

Beschreibung

Folgende Subindizes haben eine Funktion:

  • 01h: Ungenutzt
  • 02h: Ungenutzt
  • 03h: Verändert die Quelle des Objekts 6044h:
    • Wert = "-1": der intern berechnete Sollwert wird in das Objekt 6044h eingetragen
    • Wert = "0": der Wert wird auf 0 gehalten
    • Wert = "1": der Encoder-Wert wird in das Objekt 6044h eingetragen
  • 04h: Verändert die Quelle des Objekts 6064h:
    • Wert = "-1": der intern berechnete Sollwert wird in das Objekt 6064h eingetragen
    • Wert = "0": der Wert wird auf 0 gehalten
    • Wert = "1": der Encoder-Wert wird in das Objekt 6064h eingetragen
▶   next

Contents