NP5 CANopen Online-Handbuch

203Ah Homing On Block Configuration

Funktion

Dieses Objekt enthält die Parameter für das Homing auf Block (siehe Kapitel Homing)

Objektbeschreibung

Index 203Ah
Objektname Homing On Block Configuration
Object Code ARRAY
Datentyp INTEGER32
Speicherbar ja, Kategorie: Applikation
Zugriff
PDO-Mapping
Zulässige Werte
Vorgabewert
Firmware Version FIR-v1426
Änderungshistorie

Firmware Version FIR-v1540: Die Anzahl der Einträge haben sich geändert von 4 auf 3.

Firmware Version FIR-v1540: Eintrag "Name" geändert von "Period Of Blocking" auf "Block Detection Time".

Firmware Version FIR-v1614: Eintrag "Data Type" geändert von "UNSIGNED32" auf "INTEGER32".

Firmware Version FIR-v1614: Eintrag "Speicherbar" geändert von "nein" auf "ja, Kategorie: Applikation".

Firmware Version FIR-v1614: Eintrag "Data type" geändert von "UNSIGNED32" auf "INTEGER32".

Firmware Version FIR-v1614: Eintrag "Data type" geändert von "UNSIGNED32" auf "INTEGER32".

Wertebeschreibung

Subindex 00h
Name Highest Sub-index Supported
Datentyp UNSIGNED8
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert 02h
Subindex 01h
Name Minimum Current For Block Detection
Datentyp INTEGER32
Zugriff lesen/schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert FFFFFFBAh
Subindex 02h
Name Block Detection Time
Datentyp INTEGER32
Zugriff lesen/schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert 000000C8h

Beschreibung

Die Subindizes haben folgende Funktion:

  • 01h: Gibt den Stromgrenzwert an, ab dem ein Blockieren detektiert werden soll. Positive Zahlenwerte geben die Stromgrenze in mA an, negative Zahlen einen Prozentwert von Objekt 2031h:01h. Beispiel: der Wert "1000" entspricht 1000 mA (=1 A), der Wert "-70" entspricht 70% von 2031h.
  • 02h: Gibt die Zeit in ms an, die der Motor nach der Blockdetektion trotzdem noch gegen den Block fahren soll.
▶   next

Contents