NP5 CANopen Online Handbuch

2006h CANopen WheelConfig

Funktion

Dieses Objekt schaltet die Zählweise des virtuellenCANopen-Drehschalters um.

Objektbeschreibung

Index 2006h
Objektname CANopen WheelConfig
Object Code ARRAY
Datentyp UNSIGNED8
Speicherbar ja, Kategorie: Kommunikation
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert
Firmware Version FIR-v1426
Änderungshistorie

Firmware Version FIR-v1540: Eintrag "Object Name" geändert von "CANopen WheelConf" auf "CANopen WheelConfig".

Wertebeschreibung

Subindex 00h
Name Highest Sub-index Supported
Datentyp UNSIGNED8
Zugriff nur lesen
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte
Vorgabewert 02h
Subindex 01h
Name Wheel Mode
Datentyp UNSIGNED8
Zugriff lesen/schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte 0 oder 1
Vorgabewert 00h
Subindex 02h
Name NodeID Offset
Datentyp UNSIGNED8
Zugriff lesen/schreiben
PDO-Mapping nein
Zulässige Werte 0 bis 112
Vorgabewert 00h

Beschreibung

Die Subindizes haben folgende Funktionen:

  • 01h: Offseteinstellung
    • Wert "0": Der Wert des CANopen Drehschalters wird unverändert übernommen.
    • Wert "1": Der Wert des CANopen Drehschalters wird auf den Offset im Subindex 02h addiert.
  • 02: Node-ID Offset; Der Wert darf zwischen 0 und 112 liegen und wird zu dem Wert des CANopen Drehschalters addiert, wenn der Subindex 01h auf dem Wert "1" steht.
▶   next

Contents